Deine Wege > Referenzen und Erfolgsbilanzen > Experten-Statements zur Programmnutzung

Experten-Statements zur Programmnutzung

Bitte wählen Sie ein Unternehmen aus der Liste aus.

Christian Kellner
Hauptgeschäftsführer
Deutscher Verkehrssicherheitsrat e. V.
„Kontinuität bedeutet, dass Sicherheit ein Thema bleibt.“

Stefan Beckmeyer
Leiter Kraftfahrtversicherung Vertrag
HDI-Gerling
„Wir legen großen Wert auf die individuelle Anpassung der Sicherheitstrainings an die Bedürfnisse der Kunden.“

Siegfried Zernicke
Leiter Arbeitssicherheit
Volkswagen AG
„Auch erfahrene Motorradfahrer konnten viel aus den Trainings mitnehmen.“

Franz Plankl
Geschäftsführer
AFT H. Altmann Fahrzeugtransporte
„Durch die Fahrsicherheitstrainings konnte die Schadensquote von 1,2 Schäden pro Lkw und Jahr auf 0,48 gesenkt werden.“

Jörg Klinger
Leiter Sicherheits- beauftragtenmanagement
E.ON edis AG
„Ein großer Vorteil der Trainings ist, dass unsere Mitarbeiter Theorie und Praxis aus einer Hand bekommen.“

Rudolf Pfeiffer
Vorsitzender
Bundesverband der Kurier-Express-Post-Dienste e.V.
„Zentrale Schulungsaspekte sind Umgang mit Belastung, Fahrpraxis und Ladungssicherung.“

Helmut Imscheid
Gefahrgutbeauftragter
Ford Customer Service
„Durch die Schulungen wurden unsere Mitarbeiter langfristig für das Thema Ladungssicherung sensibilisiert.“

Lothar Kastner
Geschäftsführender Gesellschafter
Bus-Verkehr-Berlin KG
„Wenn wir es schaffen, auch nur einen schweren Unfall zu vermeiden, hat sich das Training bereits gelohnt.“

D. Jähnichen
ehem. Geschäftsführer
Leipziger Verkehrsbetriebe
„Eine Investition in die Sicherheit unserer Mitarbeiter lohnt sich immer. Kunden würdigen gute Leistungen im täglichen Verkehr durch steigende Fahrgastzahlen.“

Helmuth Lüchau
Distributions Manager
Shell Deutschland Oil GmbH
„Sowohl Unfallzahlen als auch die Schwere der Unfälle konnten durch die Sicherheitstrainings verringert werden. Unsere Partner schätzen die hohen Standards.“

Ellen Kördel-Heineman
Geschäftsführerin
Heinrich Kördel GmbH
„Auch langjährige Fahrer nehmen immer wieder gerne an einem Training teil. Wichtig ist, dass das Programm beim Fahrer ankommt.“

Dr. G. Baldermann
Direktor Arbeitssicherheit
MIBRAG mbH
„Man darf sich nach erreichten Erfolgen nicht zurücklehnen, sondern muss Erfolgswege weiterentwickeln.“

Harald Braun
Sicherheitsingenieur
GSES Glückauf Sondershausen
„Unsere Mitarbeiter haben sehr viel in den Fahrsicherheitstrainings gelernt.“

 

Otto Fürst
Landesvorsitzender
Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz
„Einsatzwagenfahrer der freiwilligen Feuerwehr erhalten besondere Schulungen für Extremsituationen.“

Jens Kramer
Leiter Arbeitssicherheit/Umwelt
swb AG
„Es ist unerlässlich, nicht nur das Dienstfahrzeug zur Verfügung zu stellen, sondern auch zu zeigen, wie man sicher und wirtschaftlich damit fährt.“


DVR - Deutscher Verkehrssicherheitsrat UK | BG Vision Zero