Deine Wege > Kampagnen und Aktionen

Kampagnen und Aktionen

Regelmäßig startet der DVR mit seinen Mitgliedern und Partnern bundesweite Präventionskampagnen und macht so unterschiedliche Aspekte der Verkehrssicherheit zum Thema.

Wo bist du gerade?

DVR/UK/BG-Schwerpunktaktion 2019

In Deutschland ereignen sich jährlich über 300.000 Unfälle mit Personenschaden. Etwa jeder sechste dieser Unfälle ist ein so genannter Fahrunfall (Alleinunfall). Diese Unfälle passieren, weil jemand die Kontrolle über das Fahrzeug verliert, ohne dass Andere dazu beigetragen haben. Infolge unkontrollierter Fahrzeugbewegungen kann es anschließend zum Zusammenstoß mit anderen Verkehrsteilnehmenden kommen. ...»

Allein unterwegs

UK/BG/DVR-Jugendaktion 2019

Die Jugendaktion ALLEIN UNTERWEGS richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer sowie ihre Schülerinnen und Schüler. Sie beschäftigt sich mit dem Thema Alleinunfälle. Diese Unfälle ohne Beteiligung Anderer enden oft tödlich. Die Ursachen für Fahrunfälle sind mannigfaltig und der tatsächliche Unfallhergang ist häufig kaum oder nur teilweise nachvollziehbar. Einige der häufig festgestellten oder vermuteten Ursachen werden auf dieser Webseite näher vorgestellt: Ablenkung, Belastung & Beanspruchung, Selbstüberschätzung, Kontrollverlust sowie Fahrbahnschäden & straßenbauliche Mängel. ...»

Hat's geklickt?
Unter dem Motto „Hat’s geklickt?“ hat der DVR mit einer Vielzahl von DVR-Mitgliedern und Partnern aus Industrie, Medien und Verbänden eine gemeinsame Gurt-Kampagne für Lkw-Fahrerinnen und -Fahrer gestartet. Ausführliche Informationen dazu finden sich unter www.hatsgeklickt.de.

DVR - Deutscher Verkehrssicherheitsrat UK | BG Vision Zero